Somnath Temple in Gujarat, India

IndiaWorld on the Net

mit Informatione aus und über Indien

Somnath Temple in Gujarat, India

Home

What's

18.07.2008
Inflation in Simbabwe bei 2,2 Millionen Prozent
[weiter]

New 18.07.2008
Ein US-Dollar ist mittlerweile 70 Milliarden Simbabwe-Dollar wert [weiter]

Unternehmersprechtag Indien: Die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit lädt zu einem "Indien-Tag" ein [weiter]

Forschungsprojekt der TU Hamburg-Harburg untersucht die Internationalisierung von Forschung und Entwicklung: Indien steht im Mittelpunkt der Untersuchung [weiter]

Hanseatic-India Colloquium in Hamburg: Chancen für deutsch-indische Kooperation im Healthcare-Sektor [weiter]

"Indiens Wirtschaft zwischen Softwareboom und Reisanbau": Rajnish Tiwari referiert an der Indien-Tagung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein in Sankelmark bei Flensburg [weiter]

Vodafone Stiftung für Forschung verleiht den Förderpreis "Markt- und Kundenorientierung 2006" an Rajnish Tiwari für seine Mobile-Banking-Studie [weiter]

Mobile Commerce: "Konsumenten küssen Mobile Banking wach" [weiter]

Konferenz in Hamburg 17-19 März 2006 "Asia’s Growing Importance in the Global Innovation System: Technological, Social and Cultural Dimensions" [weiter] [Program]

Info-Veranstaltung: "Indien - Asiens zweiter Riese ist erwacht" [weiter]

BGH-Urteil: Samstag ist ein Werkstag [weiter]

"Hamburg drängt es nach Indien" - Repräsentanz in Neu Delhi eröffnet [weiter]

Hamburgs Wirtschaftssenator mit Delegation in Indien [weiter]

Jobless in Germany? Check out the local brothel [weiter]

Indien - die größte Demokratie der Welt [more]

Das Hamburger Wetter

Info-Veranstaltung: "Indien - Asiens zweiter Riese ist erwacht"

Die WTSH GmbH lädt zu einer Informationsveranstaltung über den Wachstumsmarkt Indien "Indien - Asiens zweiter Riese ist erwacht" am 20. März 2006 von 13:00 bis 17:00 Uhr in die Tribüne Norderstedt ein. Alle Details sind unter der Adresse http://www.wtsh.de/wtsh/de/service/termine/detail.php?detail=800 abrufbar. Die Veranstaltung ist kosten- und anmeldepflichtig. Die Kosten betragen 15,- Euro. Die Anmeldung ist bis zum 9. März möglich und kann auch online getätigt werden. Hier eine Auskunft aus der Veranstalungsseite:

"Die gemeinsame Schirmherrschaft der Veranstaltung übernehmen das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein sowie die Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg. Als Ehrengast dieser Veranstaltung erwarten wir die Indische Botschafterin in Deutschland, Frau Meera Shankar, die ein Grußwort an die Teilnehmer richten wird." [weiter]

TUI verlagert IT-Stellen nach Indien

Europas größter Touristikkonzern TUI will bis Ende 2006 die Kosten um weitere 100 Mio. Euro senken. Laut einem Bericht der FTD verlagert das Unternehmen erstmals Arbeitsplätze aus Europa nach Indien.

Rund 150 Stellen in der Informationstechnik würden von Großbritannien nach Indien verlegt, sagte ein TUI-Sprecher am Dienstag. Der Reisekonzern hat in den vergangenen drei Jahren während der allgemeinen Branchenflaute nach eigenen Angaben bereits 500 Mio. Euro eingespart. "Wir glauben, dass noch etwas mehr drin ist und haben diese Programme verlängert", sagte der Sprecher. [weiter]

TUI will Inder nach Europa locken

Am 7.4 gründete TUI-Chef Frenzel in Indien ein Joint Venture - laut FTD setzt der Manager "große Hoffnungen in das enorme Kundenpotenzial des Subkontinents".

"Indien ist ein Wachstumsmarkt mit sehr viel Potenzial. Wir wollen hier eine führende Rolle spielen", sagte Frenzel. Die Welttourismusorganisation sagt für Indien eine überproportional hohe Reisekonjunktur voraus. So werde die Zahl der indischen Touristen jährlich um rund zehn Prozent steigen. Die indische Mittelschicht, die sich eine Auslandsreise finanziell leisten kann, wird auf 45 bis 70 Millionen Menschen geschätzt. [weiter]

Holi celebrated in India with joy

Celebrating HoliHoli was celebrated in India with a lot of joy and fun in the last week of March. The celebration of Holi is spread over several days. This is a festival of colours that welcomes the spring. Prime minister Manmohan Singh and Congress president Sonia Gandhi did not celebrate Holi this year as a mark of respect for the Tsunami victims.

Holi is a religious festival in the memory of Prahalad, a devotee of Lord Vishnu, whom his father - jealous of Vishnu - wanted to burn in fire. Holi is also very closely associated with Lord Krishna who used to play Holi with a great enthusiasm. Even today Holi in Brij (the region around Mathura, where Krishna grew up) is thought to be the best [More about Holi]

"India celebrates life through Holi - its festival of colour": Here a Yahoo! News item about this year's Holi: "Indians woke up to a colourful morning on Saturday and spent most of the day celebrating life and the onset of the spring season by smearing a variety of colour on each other on the occasion of the Hindu festival of Holi. People were seen sprinkling 'gulal' or powdered colour on each other while many ran for cover to save themselves from the bucketful of coloured water being thrown at them." [more]

IndiaWorld launched in a new "Avataar"

Hamburg (23.03.2005): Welcome to the new version of IndiaWorld on the net. In its new form the site has moved to a professional web-hosting and is no more hosted on a free-of-charge server that caused inconvenience for visitors by its pop-ups and advertisements.

BuddhaFurther the site is being extensively updated in its offer on information. Some pages are still under construction and are expected to go online soon. The site will be available in English and German languages. A limited edition in Hindi is also in planning.

It is hoped that the site will thus increase its' utility even more and would contribute to a better understanding of India and Germany in particluar and South Asia in general. If you wish to contribute in this effort by ways of writing articles, providing news or in any other way, you are most welcome.

Südasientag an der Universiät Hamburg

Hamburg (20.11.2004, RT): The University of Hamburg today celebrated 2nd South Asia day. Organised by the Asia-Africa Institute of the university, the programme was attended by curious citizens and people of South Asian origin. Many people had travelled from different cities in Germany.

The event was covered by local and national media including NDR and Deutsche Welle. The day saw several podium discussions about the political and economic situation in the region. An interesting theme was the discussion about the viability of a South Asian union on the lines of the European Union (EU). In the evening mesmerising Nepalese, Sri Lankan and Indian cultural dances were presented. [..more]

Here two reports in German:

i) Rückblick: Südasientag der Universität Hamburg (Samina Akbar)

ii) Südasientag 2004 - Zu wenig Zeit zum Diskutieren (Bijon Chatterji)

Indian student addresses select gathering at "Hamburger Rathaus"

The Hamburg State Ministry of Education and Health organised a reception to honour international students of the local universities. Mr. Rajnish Tiwari addressed the select gathering of about 200 people that included education authorities, representatives of the labour and foreign offices and members of the diplomatic corps from Hamburg. [..more].

The event was reported by local media, including Hamburger Abendblatt and Tide TV.

About Us | Site Map | Disclaimer | Contact Us | ©2005 Rajnish Tiwari | Last updated: 18 Jul. 2008, 12:15 CET

Diese Seite ist optimiert für Internet Explorer 6.0 und einer Auflösung von 1024x768 Pixeln. 
IndiaWorld on the Net übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt externer Webseiten (Siehe: Disclaimer. Des Weiteren wird keine Haftung für die Genauigkeit der hier dargestellten Informationen übernommen. Contact: webmaster@india-world.de